Über uns

                Firmengeschichte

 

Die Firma Bandagist Gattringer wurde im April 1994 durch Herrn Karl Gattringer in Amstetten als eigenständiges und innovatives Unternehmen gegründet. Durch seine langjährige Tätigkeit und seinem enormen Wissen im Bereich der Orthopädietechnik entwickelte sich das Unternehmen sehr rasant.

So kam es, dass im Jahr 1995 in Scheibbs, in der Gaminger Straße eine weitere Filiale, vor allem als Sanitätsfachgeschäft, eröffnet wurde.

Die räumlichen Gegebenheiten hielten der konstanten Entwicklung des Unternehmens in Amstetten in der Wiener Straße leider nicht mehr stand. Eine Übersiedlung in eine größere Wirkungsstätte erfolgte am 26. November 2001 in die Scheidgasse 1, Amstetten. Hiermit fanden Orthopädie- und Rehawerkstatt, sowie Lager und auch das Sanitätsfachgeschäft unter einem Dach Platz.

Durch das plötzliche Ableben von Herrn Karl Gattringer am 22.08.2008 wurde die Geschäftsform von einer Einzelfirma zu einer GmbH – Bandagist Gattringer GmbH geändert. Die Geschäftsführung wurde von Frau Elfriede Gattringer und Herrn Karl Walter übernommen.

Im März 2012 erfolgte eine Erweiterung unseres Filialnetzes im Landesklinikum Waidhofen an der Ybbs.

Des Weiteren können wir mit Stolz den erfolgreichen Erwerb der Zertikate Qualitätsmanagement ISO 9001:2008 und Umweltmanagement ISO 14001:2004 im Oktober 2012 zeigen. Hiermit bestätigen wir nachweislich unseren jahrelangen, sorgsamen Umgang mit Rohstoffen, Umwelt, Lieferanten, Mitarbeiter und Kunden.

Durch den Umbau des Landesklinikum Scheibbs stand 2013 ebenfalls eine Übersiedlung der Filiale aus der Gaminger Straße in das Landesklinikum Scheibbs an. Somit vergrößerte und modernisierte sich diese Filiale im April 2013 durch den Umzug vor allem zu Gunsten unserer Kunden.

Das Unternehmen Bandagist Gattringer GmbH besteht zum jetzigen Zeitpunkt aus dem Hauptgeschäft in Amstetten und zwei weiteren Filialen und zählt rund 35 tatkräftige, motivierte Mitarbeiter die um das Wohl der Kunden bemüht sind.

Zuletzt angesehen